Einzelsitzungen

Wie läuft das denn jetzt genau ab?

Vielen Dank für dein Interesse an meiner Arbeit. Ich freue mich, dass du dich hier weiter umschaust und mehr Informationen einholen möchtest.

Ich biete die Morgenlicht-Methode® nach Lea Hamann an. Es ist eine körperorientierte und ganzheitliche Coaching-Methode, bei der wir einen heilsamen Raum zur Verfügung stellen, in dem der Körper sich von der belastenden Vergangenheit befreien kann. Zudem bieten wir deinem Körper neue Wege an, um fehlende Erfahrungen nachholen zu können.
Gerne begleite ich dich durch eine herausfordernde Zeit oder in Themen, die dich schon länger begleiten und hindern in deinen vollen Ausdruck und deine Kraft zu kommen. Die Arbeit an alten belastenden Erfahrungen und an im “Jetzt” blockierenden Gefühlen ist nicht immer einfach, aber sie lohnt sich in jedem Fall. Neben der Arbeit mit herausfordernden Gefühlen und Körperreaktionen, besteht ein Teil unserer Methode darin, neue Wege aus der Angst, dem Schmerz und der Trauer oder Wut zu finden und diese Wege so zu verankern, dass du diese auch für dich selbst erkennen und gehen kannst. Es ist als würden wir Anteile, die noch ängstlich in der Vergangenheit stecken in die liebevolle Gegenwart holen. Du wirst schnell Fortschritte in einigen Themen erleben, aber auch bemerken, dass andere noch unter alten Schichten begraben sind und mehr Widmung brauchen, um sich zu zeigen und auch zu lösen.

Ja, ich möchte eine Sitzung bei dir buchen.


Oder wenn du Fragen hast, melde dich ebenfalls gerne bei mir. Hier folgen ansonsten noch weitere Infos zu Ablauf, Preisen und ein paar Tipps für vor und nach der Sitzung.

Coaching, das kein Coaching ist

Du hast vielleicht bemerkt, dass ich das Wort Coaching bisher eher vermeide, es löst bei mir gemischte Gefühle und Assoziationen aus. Bei Coaching denkt man vielleicht an “Mach das jetzt einfach so, dann geht’s dir morgen besser” oder “10 Schritte in ein erfolgreiches Leben”. Ich spüre in diesen Versprechen unter der verlockenden Oberfläche: Druck, Optimierungswahn und eigentlich auch Angst. Und was ich am unpassendsten finde ist die Coach/Klient-Hierarchie, nach dem Motto: “Ich weiß was dir fehlt, damit du wieder funktionierst.”

Im Morgenlicht-Coaching gehen wir jedoch davon aus, dass alles was sich zeigt seinen Ursprung hat und dir sogar mal diente. Dein Körper ist ein äußerst intelligentes System und trägt die Lösungsansätze und viele Antworten bereits in sich, es braucht einfach nur die nötige Unterstützung bzw. Begleitung, um sich sicher genug zu fühlen sich von alten Überlebensmustern und Verletzungen zu lösen. Wir sind so komplexe Wesen und es geht nicht darum die Einheitslösung zu finden, die für jeden passt. Wir haben die Werkzeuge, um die Impulse deines Körpers verstehen zu lernen und mit ihnen zu arbeiten. In einer Morgenlicht-Coaching-Sitzung arbeiten wir körperorientiert, ganzheitlich und traumasensibel, d.h. wir überfordern dein System nicht. Wir schauen, was dein Körper an unserem Termin bereit ist aufzuzeigen und geben ihm den Raum und die sanfte Unterstützung, die er braucht, um sich wohl und sicher zu fühlen und auch alles loszulassen, was ihn belastet. Diese Arbeit, die letztlich der Weg zu sich selbst ist, ist gleichzeitig so sanft wie kraftvoll. Die innere Stimme wird immer stärker und die Impulse deutlicher und klarer.

Infos zur Morgenlicht-Sitzung

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten – auch 90 Minuten sind möglich, sprech mich gerne an. Ich versuche gut auf die Zeit zu achten und die Heilungserfahrung sanft abzurunden, so dass du dich bestmöglich entspannen kannst.
Es wäre schön, wenn du dir vorher mind. 5 Minuten (gerne mehr) Zeit nehmen kannst, um dich auf die Sitzung einzustimmen. Vielleicht hilft dir eine kleine Atemübung vorab, ein kleiner Spaziergang oder ein entspannender Tee im Lieblings-Sessel. Ich weiß, dass das im Alltag manchmal schwierig einzurichten sein kann. Innerhalb der Sitzung haben wir deshalb auch nochmal zusätzlich Raum zu Beginn und zum Abschluss.

Jede Sitzung beginnt mit einem kurzen Einführungsgespräch, du kannst in 2-3 Sätzen schildern wo du gerade stehst und was du vielleicht mitbringst. Danach leite ich eine Einstimmung an, damit wir in das intuitive Wahrnehmen und Erleben kommen. Ich begleite dich dabei, die Zeichen deines Körpers wahrzunehmen, unerlöste Themen behutsam ans Licht zu bringen und auf konstruktive Weise zu verarbeiten. Vor Ende der Sitzung begleite ich dich dabei wieder ins Hier und Jetzt zurückzukehren.

Du kannst entscheiden, ob wir uns per Audio- oder Videoanruf treffen.
Ich habe in beiden Varianten gute Erfahrungen gemacht, es ist für jeden und vielleicht sogar jedesmal anders. Schau, womit du dich einfach wohler und sicherer fühlst und wie du besser entspannen kannst.

Sitzungen über Video-Anruf
Den Link schicke ich dir einen Tag vor der Sitzung zu. Du kannst dich gerne schon vor Beginn einloggen, um in Ruhe im Online-Raum anzukommen. Wir starten dann pünktlich unsere Sitzung.
Wenn du Skype bevorzugst, sende mir einfach deinen Benutzernamen und wir kommen in Kontakt.

Sitzungen über Telefon/Audio-Anruf
Ich schicke dir die Telefonnummer unter der wir in Kontakt kommen und du kannst diese zum vereinbarten Termin anrufen.

Preise
1 Coaching-Sitzung: 95 €
Hier kannst du meine Arbeit erstmal kennenlernen.

3 Coaching-Sitzungen: 270 €
Wenn du ein spezielles Thema bearbeiten möchtest, hier können wir mehr in die Tiefe gehen.

10 Coaching-Sitzungen: 790 €
Hier lassen sich tiefsitzende Dynamiken bearbeiten und in Veränderung bringen.


Wenn du magst kannst du gerne ein kurzes kostenloses Kennenlerngespräch (10-15 Minuten) vereinbaren, einfach um zu schauen, ob es mit uns passt. Du kannst dein Thema bereits ansprechen und wir schauen, wie und ob die Morgenlicht-Arbeit dir behilflich sein kann. Schreibe mir gerne eine Nachricht.

Absagefrist
Bis zu 48 Stunden vor einer gebuchten Sitzung kannst du einen Termin kostenfrei stornieren oder einen Ersatztermin vereinbaren.

Nach der Sitzung
Es ist hilfreich, wenn du dir danach Zeit gibst, um die Heilarbeit zu verdauen. Unsere Arbeit wirkt auf tieferen Ebenen, es kann also sein, dass du nach der Sitzung viel Ruhe brauchst. Gib dir Zeit zum Nachspüren und Integrieren, lege dich aufs Sofa oder ins Bett, mach einen entspannten Spaziergang oder nimm ein warmes Bad. Schau, was dir gerade gut tun könnte. Manchmal ist dir auch nach Tanzen zu Mute, auch das darf sein. Genieße den Kontakt mit deinem Körper auf die Weise, die du gerade brauchst.

Hier kannst du mehr über mich und meinen Hintergrund erfahren.